Zahlung & Versand

für Bestellungen von Hardware wie zum Beispiel Hula Hoops, Kleidung, Accessoires und mehr.

 

Versand

1. Im Fall, dass die bestellten Artikel nicht lagernd sind, kann sich der Versand Ihrer Bestellung verzögern- in diesem Fall werden wir Sie in einer Email darüber informieren. **Das Lieferdatum, das Ihnen darin mitgeteilt wird, ist lediglich ein geschätztes Lieferdatum- in manchen Fällen kann die Lieferung länger dauern. Im unwahrscheinlichen Fall eines Problems oder einer Verspätung der Lieferung müssen wir 10 Werktage erlauben, bevor wir ein Paket als "verloren" bestätigen können.

Fast alle unsere Pakete werden versichert versendet und können somit mit einer Sendungsnummer verfolgt werden

 

2. Es ist möglich, dass wir Bestellungen in Teilen verschicken müssen, sodass Artikel zu unterschiedlichen Zeitpunkten zugestellt werden können. Die Lieferzeiten des DPD Standardversands sind geschätzt und können nicht garantiert werden. Dementsprechend kann die Dauer von der geschätzten Zeit abweichen.  Für Deutschland und die UK erlauben wir 10 Wochentage (Wochenenden & Feiertage ausgenommen), 15 Wochentage (Wochenenden & Feiertage ausgenommen) für die meisten EU-Länder und 20-30 Wochentage (Wochenenden & Feiertage ausgenommen) für manche EU-Länder und den Rest der Welt. Sollte die Standardlieferzeit diese Dauer ab dem Tag des Versands überschreiten, gehen wir davon aus, dass es zu Problemen während des Transits gekommen ist. Bitte wende dich an unseren Customer Service innerhalb von 40 Tagen ab Versand, sie werden dir bei den weiteren Schritten behilflich sein. Darüber hinausgehende Meldungen über verlorene Pakete können nicht bearbeitet werden.

Bitte beachte, dass wir keine zusätzlichen Lieferinformationen an die Versand Dienstleister weiterleiten können.

 

3. Sobald Ihr Geld bei uns eingegangen ist, wird Ihre Ware, insofern es sich bei diesem um einen "sofort versandbereiten" Artikel handelt,  spätestens am übernächsten Werktag versendet.

 

4. Wir versende Ihre Bestellung mit der österreichischen Post oder mit DPD AT. In der Regel dauert es ein bis zwei Werktage (gilt österreichweit) bis das Paket nach Aufgabe bei dir eintrifft. Für diese Lieferzeiten haften wir nicht.

 

Auch Selbstabholung ist möglich. Wählen Sie dazu im Bestellvorgang die Versandart "Abholung" (ausschliesslich bei physischen Artikeln), wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf, wenn Ihre Bestellung bereit zur Abholung ist. 

 

5. Durch den Transport können sich die Reifen leicht verbiegen - diese können Sie jedoch durch leichten Gegendruck ausgleichen.

All unsere Hoops gehen vor dem Versand durch strenge Warenkontrollen und werden nur rund versendet.

Bitte beachten: Die Reifen dürfen niemals im gerollten Zustand dauerhaft gelagert werden und dürfen nur für den Transport verkleinert werden! The Hoop Culture übernimmt keine Haftung von unsachgemäßem Gebrauch sowie Lagerung.

Um die Versandkosten für Sie so gering wie möglich zu halten, versenden wir unsere Reifen immer eingerollt. Einfach auspacken, nach beiliegender Anleitung entfalten und los geht's - viel Spaß!

 

6. Sollten Sie beim Eintreffen Ihrer Bestellung eine Beschädigung der Versandhülle entdecken, muss diese sofort fotografisch festgehalten werden, um den Schadensersatz bei einer etwaigen Beschädigung Ihrer bestellten Artikel beim Versandanbieter rechtzeitig geltend machen zu können. Im Nachhinein getätigte Beschwerden können leider nicht berücksichtigt werden.

 

SPEZIELLE HINWEISE ZUM VERSAND INS AUSLAND:

Bei Lieferungen ins "Ausland" können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind und für diese wir keinesfalls Haftung übernehmen. Diese müssen ausnahmslos vom Käufer getragen werden. Bitte informieren Sie sich selbständig im Vorhinein, ob bei Ihrer Bestellung in Österreich zusätzliche Kosten anfallen können. (Keine Zusatzkosten nach D, IT, FR und alles was zur EU gehört)

 

BEZAHLMETHODEN:

 

Paypal

Mit dem verbindlichen Klick auf "Kaufen" und mit der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode Papal, werden Sie automatisch auf die Paypal Seite weitergeleitet. Folgen Sie bitte den Anweisungen um Ihren Kauf erfolgreich abzuschliessen.

 

Gegen Vorkasse

Bitte überweisen Sie den offenen Betrag ohne Zahlungsverzug an:

 

The Hoop Culture

Iban: AT02 3742 2000 0724 9683

 

und geben Sie bei der Überweisung als Verwendungszweck Ihre Bestellnummer ein. Sobald Ihr Geld bei uns eingegangen ist, wird Ihre Ware spätestens am übernächsten Werktag versendet - sollte es sich um "versandbereite Produkte" handeln. Wunsch-Anfertigungen brauchen, je nach Angabe der Lieferdauer beim Produkt - Headliner der jeweiligen Seite, dementsprechend länger.

 

Bei Abholung

Wenn Sie diese Bezahlmethode auswählen, können Sie Ihre (physischen Produkte) jederzeit nach telefonischer Vereinbarung bei uns abholen. Wenn Sie Ihre Produkte abholen, fallen die Versandkosten weg. Unser Hula Hoop Halle befindet sich in Sulz 6832 Vorarlberg Österreich

 

 

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Kalendertagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Kalendertage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (The HOOP Culture, Raffl Andrea, Unterberg 41,6835 Dafins, E-Mail: thehoopculture@gmail.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wir werden Ihnen nach Erhalt unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Kalendertagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben,dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen und digitale Inhalte

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Kalendertagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Kalendertage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (The HOOP Culture, Raffl Andrea, Unterberg 41,6835 Dafins, E-Mail: thehoopculture@gmail.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wir werden Ihnen nach Erhalt unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Kalendertagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Individuell, maßgeschneiderte Produkte werden nur in absoluten Ausnahmefällen zurück genommen und wenn diese völlig frei von einer Benutzung sind bzw. keinerlei Gebrauchsspuren aufweisen. Während des Bestellvorganges und der Bearbeitung der bereits eingegangenen Bestellung eines individuellen, handgefertigten und maßgeschneiderten Hula Hoops, können keine Stornierungen mehr vorgenommen werden!

Das oben ernannte Widerrufsrecht bindet ausschließlich Hardware wie zum Beispiel Hula Hoops, Kleidung, etc; ein.

 

Buchungen von unseren individuellen Veranstaltungen (Kurse, Workshops, Alpine Hoop Retreat, usw;. ) sowie individuell maßgeschneiderte Produkte, sind ohne Ausnahme vom Widerrufsrecht sowie der Stornierung ausgeschlossen. Pre Orders von Hula Hoops können aus organisatorischen Gründen zu keinem Zeitpunkt storniert werden, weil diese großes Planungsvermögen voraussetzen und die dazu benötigten Produkte von uns verbindlich für die Herstellung, von den von Ihnen gewählten Ausführungen bestellt und teilweise importiert werden müssen. Sollte es zu einer absoluten Ausnahmesituation kommen, in welcher eine Stornierung eines individuellen Produktes (ausschliesslich Hardware) zugesagt wurde - wird eine Aufwandsentschädigung sowie die Kosten der Paypal Gebühr hierfür, von uns einbehalten!

 

Wunschhoops werden stets versucht, nach gemeinsamen Vorstellungen bzw. den Vorstellungen und Wünschen unserer Kunden zu 100% umzusetzen. Dies ist nicht immer möglich, da manche Farben nicht immer verfügbar oder zum Zeitpunkt der Bestellung bis zum Zeitpunkt der Herstellung nicht mehr lieferbar/erhältlich sind. Wir bemühen uns extrem und geben unser Bestes, doch können auch wir aus ethischen Gründen nicht immer zu 100% garantieren, exakt die Vorstellungskraft unserer Kunden zu treffen. Wir behalten uns das Recht vor, bei Wunschhoops so nahe wie möglich an den Kundenwunsch heran zu arbeiten, aber auf jeden Fall diese Farben zu nutzen, die wir zum aktuellen Zeitpunkt lagernd haben. Dies ist nicht widerrufbar.

 

Aus physischen Gründen werden helle Tapes schneller in Mitleidenschaft gezogen. Schmucktapes sind auf harten, kratzigen Untergründen schneller beschädigt als auf weichen, sauberen Unterlagen. Dunklere Tapes, vor allem Pro Grip Tapes, können sichtbare Spuren auf Ihrem Untergrund hinterlassen, diese sind mit Schmutzradierer wenn gewünscht, einfach zu entfernen. 

 

AGB

1.1 DIE VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) ENTHALTEN DIE ZWISCHEN UNS, THE HOOP CULTURE, RAFFL ANDREA., UNTERBERG 41, 6835 DAFINS (IM FOLGENDEN „VERKÄUFER“ ODER „WIR“) UND EINEM VERBRAUCHER ODER UNTERNEHMER (IM FOLGENDEN „KUNDEN“) AUSSCHLIESSLICH GELTENDEN BEDINGUNGEN FÜR DEN KAUF DER ANGEBOTENEN WAREN UND DIENSTLEISTUNGEN, SOWEIT DIESE NICHT DURCH SCHRIFTLICHE VEREINBARUNGEN ZWISCHEN DEN PARTEIEN ABGEÄNDERT WERDEN. 

 

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.2. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich, per Telefax oder per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Kunde dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen durch den Kunden als anerkannt.

 

2. VERTRAGSSCHLUSS

2.1. Die Darstellung der angebotenen Waren und Dienstleistungen stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog, dar. Die angebotenen Produkte können zunächst unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden.

2.2. Nach der Abgabe des Angebots wird der Vertragstext dem Kunden per Email zugeschickt. Hat der Kunde ein Kundenkonto angelegt, wird der Vertragstext in seinem Kundenkonto gespeichert. Die AGB können jederzeit auch auf der Website www.thehoopculture.com eingesehen und heruntergeladen werden.

2.3. Während des Bestellprozesses hat der Kunde die Möglichkeit die getätigten Eingaben, durch nutzen der hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen, zu korrigieren. Vor Abschluss des Bestellprozesses erhält der Kunde eine Zusammenfassung aller Bestelldetails und erhält die Gelegenheit seine Angaben zu überprüfen.

2.4. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmt. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher & englischer Sprache.

2.5. Eine Kontaktaufnahme des Kunden durch den Verkäufer erfolgt per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung. Der Kunde stellt sicher, dass die von ihm eingegeben E-Mail-Adresse korrekt ist.

2.6. Bei digitalen Gütern räumt der Verkäufer dem Kunden ein nicht ausschließliches, örtlich und zeitlich unbeschränktes Recht ein, die überlassenen digitalen Inhalte zu privaten sowie zu geschäftlichen Zwecken zu nutzen. Eine Weitergabe der Inhalte an Dritte, sowie eine Vervielfältigung für Dritte ist nicht gestattet, sofern keine Erlaubnis seitens des Verkäufers erteilt wurde.

 

3. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

3.1. Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt mittels der zur Verfügung gestellten Zahlungsarten.

3.2. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die in den Preisinformationen genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

3.3. Gegen Forderungen des Verkäufers kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten oder entscheidungsreifen Gegenansprüchen aufrechnen.

 

4. VERSANDBEDINGUNGEN

4.1. Der Versand der bestellten Ware erfolgt gemäß den getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

4.2. Digitale Güter werden dem Kunden in elektronischer Form entweder als Download oder per E-Mail zur Verfügung gestellt.

 

5. WIDERRUFSRECHT

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers. Maßgeschneiderte, individualisierte, handgemachte Artikel sind von einer Stornierung ausnahmslos ausgeschlossen.

 

6. GEWÄHRLEISTUNG

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Ist die gelieferte Ware mangelhaft, ist der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware, bei gebrauchten Sachen je nach Produkt die bestimmte Zeit ab Ablieferung der Ware.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Shop.

Alle Hula Hoops aus Kunststoff können aus maschinell bedingten Produktionsgründen des Rohmateriales und dessen Folgen nicht immer zu 100% rund sein, dies trägt dem positiven Spiel und der erfolgreichen Ausübung in keinem Sinne negativ bei und kann aus diesen Gründen nicht gewährleistet bzw. reklamiert werden. 

 

Wunschhoops werden stets versucht, nach gemeinsamen Vorstellungen bzw. den Vorstellungen und Wünschen unserer Kunden zu 100% umzusetzen. Dies ist nicht immer möglich, da manche Farben nicht immer verfügbar oder zum Zeitpunkt der Bestellung bis zum Zeitpunkt der Herstellung nicht mehr lieferbar/erhältlich sind. Wir bemühen uns extrem und geben unser Bestes, doch können auch wir aus ethischen Gründen nicht immer zu 100% garantieren, exakt die Vorstellungskraft unserer Kunden zu treffen. Wir behalten uns das Recht vor, bei Wunschhoops so nahe wie möglich an den Kundenwunsch heran zu arbeiten, aber auf jeden Fall diese Farben zu nutzen, die wir zum aktuellen Zeitpunkt lagernd haben. Dies ist nicht widerrufbar.

 

Wir sind stets bemüht, im Nachhinein getätigte Bestelländerungen zu berücksichtigen, können dies aber aus Kapazitätsgründen nicht zu 100% gewährleisten und umsetzen. 

 

Aus physischen Gründen werden helle Tapes schneller in Mitleidenschaft gezogen. Schmucktapes sind auf harten, kratzigen Untergründen schneller beschädigt als auf weichen, sauberen Unterlagen. Dunklere Tapes, vor allem Pro Grip Tapes, können sichtbare Spuren auf Ihrem Untergrund hinterlassen, diese sind mit Schmutzradierer - wenn gewünscht, einfach zu entfernen. 

 

7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

7.1. Der Verkäufer haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet der Verkäufer für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung ein Kunde regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

7.2. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

7.3. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Verkäufer haftet insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Handelssystems und der Onlineangebote.

 

8. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

 

9. TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so müssen solche Fehler möglichst sofort beim Zusteller reklamiert werden und es muss unverzüglich Kontakt zum Verkäufer aufgenommen werden. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere der Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen für den Kunden.

 

10. VERTRAGSSPRACHE

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch und Englisch

Stand der AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen): Jänner 2021

 

11.SONSTIGES

Wunschhoops die im Bestellvorgang in den Anmerkungen auf Design Hoops umgeändert werden, werden nicht als Original Design Hoops akzeptiert und produziert. Einzig durch das korrekte Auswählen der Design Hoops, werden diese erstellt. Dies gilt auch für bestellte Hoop Sets - Design Hoops müssen immer als Design Hoops bestellt werden. Das gleiche gilt für Plussize Hoops, sollten diese als "normale" Hoops bestellt werden, werden diese ausnahmslos in Standard Größe gefertigt und die Anmerkungen im Bestellvorgang können nicht angepasst werden. Deshalb bitten wir Sie dringlich, eine Empfehlung von uns einzuholen, sollten Sie vor dem Kauf eines handgefertigten Hula Hoops unschlüssig sein, was Sie benötigen, wir sind gerne für Sie da.