Fire Palm / Hand candles

Diese qualitativ hochwertigen Fire Palms / Hand Kerzen, kommen im Paar zu dir. 

Auf der Hand - Innen oder Aussenseite bequem und sicher, dank stabiler Lederschlaufe zu tragen. Wenig unnötiges, schweres Metall, dafür hochwertiges Keflar, das eine langanhaltende, angemessene Flamme garantiert!

Ein Must have für alle Tänzer und Feuerspieler, die mit wenig Aufwand ihren Flow pimpen möchten 

 

Wenn du Feuer Tools von The Hoop Culture zu kaufen gedenkst,

FEUER SICHERHEITS RICHTLINIEN für unsere Tools findest du in den AGB

Mit deinem Kauf von Feuer Tools von The Hoop Culture erklärst du dich mit diesen Richtlinien einverstanden, akzeptierst und verstehst diese ausdrücklich!

 

These high quality Fire Palms / Hand candles comes in pair of two.

Wear them in or outside your hand, leather hand grips are used to hold the candles securely in place allowing you complete freedom of movement. 

Less heavy metal parts - more original best Keflar which guarantee a beautiful reasonable flame!

A must have for all dancers or flow artists, who are looking to add another dimension to their show or for those moments when you wish it appeared as though there was a magic ball of fire in your palm. 

 

If you consider to buy fire tools from The Hoop Culture, 

FIRE SAFETY GUIDELINES ARE OBVIOUS IN THE TERMS & CONDITIONS (AGB) 

By buying fire tools from The Hoop Culture you agree to those guidelines, accept & understood them clearly!

 

 

 

39,90 €

35,90 €

  • fast ausverkauft / almost sold out
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beutel für Fire tools / Pouch for fire tools

Endlich eine wunderbar praktische und saubere Möglichkeit, deine kostbaren Fire Wicks oder Palm candles anständig und professionell zu schützen, sowie zu versorgen und transportieren, ohne das diese schwarzen Ruß hinterlassen. Innen mit weichem Fleece ausgestattet, mit stabilem Kordelzug zu schliessen.

Du wirst sie lieben!

Preis pro Stück

 

These are a really nice and clean way to protect your expensive fire wicks or palm candles. Fleece-lined, draw sting bags which keep your wicks perfectly stored and safe while traveling without getting skin, subjects or cloths black or dirty. A good quality bag that i am sure you gonna love!

Price per piece

5,90 €

  • fast ausverkauft / almost sold out
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

FEUER SAFETY / FIRE SAFETY

Feuer kann gefährlich sein, bitte trage Vorsicht durch folgende Hinweise:

The Hoop Culture trägt in keinem Fall eines Unfalls, jeglicher Form, mit unserem Feuer Equipment, Verantwortung. 

Sachbeschädigung, Verletzungen von Feuerspielenden bzw. Zuschauenden, Todesfällen und jegliche weitere Unglücke, schliessen unsere Verantwortung zu 100% aus.

 

Vor jeder Benutzung unseres Feuer Equipments, ist die sachgemäße Nutzung und Feuer Sicherheits Warnung ausführlich zu kennen. 

 

Feuer Equipment zu benutzen, ist gefährlich. Jeglicher Benutzer oder Endverbraucher unserer Feuer Produkte, der das Risiko eingeht, mit Feuer Tools in jeglicher Form zu hantieren, trägt die alleinige Verantwortung und akzeptiert den Ausschluss unserer Verantwortung.

 

Die folgenden Informationen dienen nur als Leitfaden. Professioneller Unterricht, Aufsicht und Ausbildung sind essentiell für die Bedienung von Feuer Tools, zu jedem Zeitpunkt, an jedem Ort und für alle Kompetenz Stufen.

 

Bitte beachte das Feuer Equipment von The Hoop Culture nur an Personen ab 18 Jahren verkauft wird. Nur Erwachsene sollten diese Produkte verwenden. 

 

Folgende Ausrüstung ist fürs "sichere" Feuerspielen erforderlich:

 

- Löschdecke

- Nasse Tücher

- Feuerlöscher

- Tränk Utensilien wie Shake-off-cans, Ausdrück - Handschuh, Tränkgefäß

- erfahrener Spotter (jemand der dich jede Sekunde beim Feuerspielen beobachtet und dir wenn nötig, jederzeit beim Löschen behilflich ist)

- 1. Hilfe Kasten, Brandspray, Brandsalbe

- professionelles Feuer Liquid (keinesfalls Benzin, Diesel, Kerosin)

- schwer bis nicht entflammbare Kleidung (umso weniger Haut sichtbar, umso besser vermeidest du direkten Feuer Kontakt deiner Haut

- keine losen Gegenstände oder Kleidungsstücke am Körper (Vorsicht bei Schmuck!)

- Wasserspray zum eventuellen Befeuchten deiner Haare und Kleidung

 

Vor jedem Burn: 

 

- benutze deine Feuer Tools NIE unter Einfluss von Alkohol, Medikamenten oder anderen Bewusstseinsverändernden Drogen

- sei dir mit jedem Tool immer erst zu 100% ohne Feuer sicher, bevor du es entzündest

- Ein großer, ebenerdiger, rutschfester Platz ohne brennbare Gegenstände von Vorteil

- Du brauchst Gewissheit, das kein Lebewesen oder Gegenstand in deine Feuer Zone kommt

- Checke vor JEDEM Burn deine Feuer Tools auf sichere Befestigung & Vollständigkeit

- benutze deine Feuer Tools NIE alleine

- wenn du öffentlich performst benötigst du eine spezielle Versicherung

- deine Dipping Station muss sicher stehen, ohne Zugang von nicht befähigten Personen

- benutze deine Feuer Tools NIE in Ländern mit hohen Waldbrand Gefahren

- benutze deine Feuer Tools NIE auf Festivals ohne Abklärung mit Veranstaltern

- benutze deine Feuer Tools NIE bei windigen Wetterverhältnissen

 

Vor deinem 1.Burn:

 

- obig genannter Leitfaden befolgen

- im Tageslicht beginnen

- erst mit den Feuer Tools trocken probieren/einspielen, bevor du sie entzündest

- Keine Tricks bei denen du unsicher bist

- zusätzlich brandsichere, nasse Kopfbedeckung tragen und Tricks im Kopfbereich vermeiden

- Zuschauer auf großem Abstand halten

- Brennende Tools nie ohne Bewegung in den Händen halten und abwarten (Flamme zieht immer nach oben, Feuer Hoop nie vertikal still stehen lassen!)

- Wenn du nicht mehr möchtest, Tools auf brandsicheren Boden legen und mit Löschdecke löschen 

 

Aufbewahrung von Feuer Tools:

 

- dichte, schliessbare Metalldose

- Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren

- Props nicht in der Sonne oder extrem hohen Temperaturen lagern

- Zur Vermeidung von Schwärzung anderer Gegenstände empfehlen Wicks mit einem Überzug (z.b.aus alten Socken) zu versehen

 

The Hoop Culture übernimmt keinerlei Verantwortung bei unsachgemäßem Gebrauch mit Feuer Tools!

 

Fire Safety Instructions: 

 

Please note that The Hoop Culture accepts no responsibility for damage to property, injury to persons or death caused by fire performance equipment. Using these items is dangerous. Any customer or end user who accepts these risks also accepts all responsibility. 

 

The below information is intended as a guide only. Professional tuition and supervision are essential at all times and all times and for all skill levels.

 

Please note that The Hoop Culture will only sell fire props to adults aged 18 year or more. Only adults should use these props. 

 

Equipment you will need:

 

- Fire blankets

- A bucket of sand,

- A damp thick towel 

- A fire extinguisher. (Make sure you have an extinguisher suitable for putting out liquid fires – CO2 or foam extinguishers are best. Water fire extinguishers are NOT suitable for liquid based fires. Make sure you and your safety officer know how to use your fire extinguisher and the relevant safety considerations involved in their use).

- Make sure you wear thick, resistant clothing (denim is great). Absolutely no synthetic clothing as this is very volatile. Avoid baggy or loose clothing. 

- A Hair tie - make sure long hear is properly dealt with and tied with a non-synthetic hair tie. Make sure you haven’t use flammable hair products before spinning. 

- If performing, you will need public liability insurance with specific fire cover. Please make sure this is in order before performing. 

- Non-Absorbent gloves (use these to squeeze extra fuel off your props and in to your fuel pot). Avoid spinning off excess fuel. It could reach others and is bad for the environment. 

- A reliable, safe lighter.

- Your fire prop’s instruction manual.

 

Before you start:

 

- Always practise with your prop unlit until you are highly competent. Confidence is as essential as understanding the characteristics of your prop.

- Never use your props alone.

- Never spin fire unless you are absolutely 100% comfortable.

- Check your props every time before you spin. Check for loose or worn components. If in doubt, do not use the prop. 

- Never use fire equipment under the influence of alcohol, medication or narcotics. 

- Conduct a thorough risk assessment of the site you intend to use. Avoid areas with buildings, foliage or trees. Some parks will not allow fire spinning. Please check beforehand. 

- Do not spin fire in windy conditions.

- Keep your fuel well away from your performance area. Do not keep fuel in an open container. 

 

Important Notes on Fuel

 

The only fuel we recommend is paraffin (also known as kerosene, Parasene and other brand names). Paraffin burns at a relatively low temperature which helps to minimise the risk of burns. Paraffin has quite a high flash point (the temperature at which it will ignite from a naked flame) and needs to be soaked into a wick before it will ignite. Paraffin is non-explosive under normal conditions. There are other suitable fuels but none as safe as paraffin. 

 

NEVER USE PETROL, GASOLINE, DIESEL OR THEIR DERIVATIVES – THESE FUELS READILY EXPLODE!

 

Paraffin is very toxic. Avoid contact with skin and eyes. If swallowed, do not induce vomiting - drink water and seek immediate medical advice. 

 

Store your paraffin in secure metal containers and clearly label. Keep away from children. 

 

When you start to spin

 

- Perform your first spin in daytime to grow confidence. 

- Light props away from your body and face. 

- Only perform tricks you can do comfortably - do not attempt new tricks you have not perfected.

- Keep your audience at a distance

- Extinguish your props using a damp towel or fire blanket.

 

When not using your equipment:

 

- Store props in a well-ventilated, non-living space – long term exposure to fuel fumes is hazardous to your health.

- Do not store props in direct sunlight or high temperature environments.

- Keep fuel and props well out of reach of children and pets.

- Wick covers or socks can be used to protect wicks and stop them marking clothes and other objects.

- Ideally fire props should be stored on a locked metal box – many insurance companies require this in their terms and conditions.